Selber Geld verleihen

Auf Grund einer Empfehlung eines Freundes, habe ich gerade Geld auf mein Konto bei Mintos überwiesen.

Bei Mintos verleiht man sein Geld an andere die einen Kredit benötigen. Dabei gibt es ein Automatisches System, dass das eigene Kapital verteilt. So hat man nicht das Risiko beim Ausfall alles zu verlieren.

Laut Mintos liegt der derzeitige durchschnittliche Zinssatz bei 12,24%. Selbst wenn man etwas weniger Risiko bereit und/oder es etwas niedriger ist, ist es immer noch ein guter Zinssatz.

Man kann das Automatische System selbst den Wünschen ein wenig anpassen und somit mehr an die eigene Risikobereitschaft anpassen. Für 99% der Kredite bietet Mintos eine Rückkaufgarantie. Sollte es bei einem solchen Kredit zu einem Verzug von mehr als 60 Tagen kommen, kauft die Kreditgesellschaft die Investition zurück und zahlt Zinsen.

Laut meinem Freund soll das ganze recht gut funktionieren, ich fange trotzdem erst einmal mit einem kleineren Betrag an.

Hier geht es zu Mintos

Update 14.09

Das erste Geld ist da und ich habe eine Auto Strategie manuell erstellt. Dabei habe ich bei Bewertung alles von A-B eingestellt und nur Kredite mit einer Rückkaufgarantie genommen.

Das Risiko habe ich erst einmal 7-20% (am Anfang nicht drauf geachtet, dass das minimum bei 0% Stand) gewählt und die Investition pro Kredit zwischen 10€ und 50€. Das Reinvestieren habe ich aktiviert, Kredite in die bereits investiert wurden ausgeschlossen und die Diversifikation über mehrere Kreditgeber aktiviert.

Mit diesen Einstellungen habe ich einmal die ersten Investitionen starten lassen. Nach der Ausführung wurde in 31 Kredite investiert. Der durchschnittliche Zinssatz liegt bei 11,43%. Jetzt heißt es erst einmal abwarten.

Mintos – Laufende Investition

Bildquellen

  • Mintos-Laufende-Investitionen: Screenshot vom Mintos Dashboard
September 11, 2020

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.